3D Secure

Was ist das und wieso muss ich meine Kreditkarte registrieren?

Wer kennt es nicht, man zahlt mit Kreditkarte im Internet und hat ein mulmiges Gefühl. Ist das alles sicher? Können meine Daten geklaut werden? Benutzt jemand diese für eigene Einkäufe?

Und immer wieder kommt es vor, dass durch Hackerangriffe auch wirklich Daten geklaut werden. Genau da setzt der Sicherheitsstandard 3D Secure ein. Dieses Authentifizierungsverfahren stellt sicher, dass der rechtmäßige Inhaber der Kreditkarte und der rechtmäßige Online-Händler in einen Kauf im Internet involviert sind. Dadurch wird Betrug im Internet deutlich schwieriger.

Mastercard Identity Check und Verified by Visa:

Bei dem 3D Secure Verfahren müssen Kunden den Bezahlvorgang noch einmal bestätigen und beispielsweise ein Passwort oder den eigenen Fingerabdruck dafür benutzen. Dafür gibt es von Mastercard und von Visa zwei verifizierte Sicherheitsverfahren.

Bei Mastercard® heißt dieses Verfahren Mastercard Identity Check:

bei Visa Verified by Visa:

Ab dem 14.September Pflicht

Bislang waren die Verfahren, die nachweisen sollen, dass auch wirklich der Besitzer der Kreditkarte hinter einer Zahlung steckt, freiwillig. Ab dem 14. September ändert sich das aber. Denn die zweite Zahlungsrichtlinie der Europäischen Union, PSD2 – Payment Service Directive 2, tritt in Kraft. Nach dieser Zahlungsrichtlinie müssen elektronische Zahlungen in der EU mit einer zweifachen Identität bestätigt werden. Wer seine Kreditkarte also nicht registriert hat, der kann diese Zahlungen nicht mehr ausführen. Also heißt es, die eigene Kreditkarte auf jeden Fall bis September zu registrieren.

Wie registriere ich meine Kreditkarte nun?

Die Registrierung der Kreditkarte für das sichere Verfahren erfolgt ganz einfach direkt über die Website der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten:

https://www.vb-bbs.de/privatkunden/girokonto-kreditkarten/kreditkarten/verified-by-visa.html

https://www.vb-bbs.de/privatkunden/girokonto-kreditkarten/kreditkarten/mastercard-securecode.html

Ihr werdet durch den gesamten Vorgang geführt, denn dort befindet sich eine Schritt-für-Schritt Anleitung – Es ist ganz einfach.

Wie funktioniert der Bezahlvorgang dann?

Wenn ihr die Karte registriert habt und auch den Code eingegeben habt, den ihr per Post erhaltet, dann sieht euer nächster Einkauf folgendermaßen aus: Bei der geschützten Zahlung mit der Kreditkarte erhaltet ihr eine Nachricht mit den Transaktionsdaten via VRSecureCARD App oder per SMS mit einer individuellen TAN auf das Mobiltelefon. Dann könnt ihr die Zahlung in der App bestätigen oder gebt einfach die TAN im Online-Shop ein. Damit ist der sichere Bezahlvorgang bestätigt.

Wir empfehlen Euch, das sichere Bezahlen über die VR-SecureCARD App zu wählen. Denn so seid ihr auch für zukünftige technische Neuerungen bestens gerüstet. Die App führt automatisch Updates durch. Alternativ steht euch auch das klassische SMS-Verfahren zur Verfügung.

Also auf geht’s – heute noch die Kreditkarte registrieren!